Perissa

Perissa hat sich neben Kamari zm bekanntesten Badeort auf Santorin entwickelt. Das liegt nicht zuletzt am längsten Strand der Insel. Der Strand besteht aus schwarzem Lavasand und fällt sanft ab in das tiefblaue Meer. Ideal für Familien mit Kindern und Wassersport. In Perissa gibt es ein Shoppingcenter, in dem der Urlauber alles für ihn Wichtige bekommen kann.

 

Im Gegensatz zu Kamari findet man in Perissa viele Individualtouristen und Griechen, die hier Urlaub machen. Besonders im Sommer sind hier viel Touristen mit dem Rucksack unterwegs.

Begrenzt wird Perissa im Norden durch den Berg Mesa Vouno, der ein Ausläufer des Profitis Illias, des höchsten Berges auf Santorin, ist. Der Ort liegt an der Hauptstraße nach Emporio und an der Strandstraße. Die führt Richtung Südwesten immer entlang des 4 km langen Strandes der aus schwarzem Lavasand besteht.

In Perissa gibt es einen Campingplatz, um den herum sich auch das Zentrum des Ortes befindet. Die meisten Restaurants, Cafés und Läden befinden sich hier in der Nähe. Der Campingplatz liegt direkt am Strand in der besten Lage des Ortes. Man kann allerdings nicht vom Campingplatz direkt an den Strand gehen, der Zugang befindet sich auf der anderen Seite.

Im Gegensatz zu Kamari hat Perissa keine autofreie Strandpromenade, sondern eine Strandstraße, auf der auch mal mehr los ist. Glücklicherweise wird die Straße abends für den Autoverkehr gesperrt.

Es gibt an der Strandstraße jede Menge Restaurants, Tavernen, Cafés, Bars und Läden. Die Lokale am Strand bieten einen herrlichen Blick hinaus aufs Meer. Viele vermieten auch Sonnenschirme und Liegen. Man kann sich so bequem am Strand Essen und Getränke bestellen.

Fira, Firostefani, Imerovigli und Ia sind von Perissa aus gut mit dem Bus erreichbar. Auch Auto geht gut, da die Straßen gut ausgebaut sind. Allerdings ist in der Hauptsaison das Parken am Kraterrand nicht ganz einfach wegen der vielen Autos. Deshalb empfehle ich in der Hauptsaison auf jeden Fall den Bus. Einen Ausflug nach Akrotiri sollte man einplanen.

Mit TUI nach Perissa auf Santorin. Weitere Angebote, auch anderer Veranstalter, zur Insel Santorin findest du unter Deine Reise im oberen Menü oder direkt in Perissa.